Sie sind hier: Startseite (esther-stockhofe.de) >>  Heiße Rolle / Heißluft    
 
Für Frauen und Männer
jeden Alters.
Für Gesunde
und Kranke.
Für Freizeit- und
Leistungssportler.
Für alle, die ihre
Gesundheit und
ihr Wohlbefinden aktiv
fördern wollen.
 

Heiße Rolle

Was versteht man darunter?

Behandlung durch mit heißem Wasser getränkten aufgerollten Frotteetüchern mit starker Wärmeintensität und der Möglichkeit gleichzeitiger mechanischer Beeinflussung der Haut.

Therapeutische Wirkung

Muskeldetonisierung
Verbesserung der Dehnfähigkeit von bindegewebigen Strukturen
Arterielle Hyperämie, Stoffwechselsteigerung, dadurch auch entzündungshemmend
Reflektorische Reaktionen auf innere Organe
Vegetativ / psychische Entspannung bei großflächiger Wärmeapplikation

Indikationen

Muskelverspannungen
Schmerzen im Bereich des Bewegungssystems, bei Akzeptanz von Wärme
In Kombination mit anderen physikalischen Maßnahmen zur Wirkungssteigerung (mit Krankengymnastik, manueller Therapie, Übungsbehandlung, Chirogymnastik, Massagetherapie oder Traktionsbehandlung)
Schmerzen im Bereich innerer Organe, bei Akzeptanz von Wärme
Zum Seitenanfang...
 

Therapieziel

Schmerzdämpfung
Verbesserung der Durchblutung
Muskeldetonisierung und verbesserte Dehnfähigkeit bindegewebiger Strukturen
 
 
   

Heißluft

Was versteht man darunter?

Heißluft ist eine strahlende und geleitete (20 - 35°) Wärme. Sie dient zur Muskeldetonisierung (Muskelentspannung) und zur Schmerzlinderung.

Therapeutische Wirkung

Schmerzdämpfung
Muskeldetonisierung
Verbesserung der Dehnfähigkeit von bindegewebigen Strukturen
Arterielle Hyperämie, Stoffwechselsteigerung, dadurch auch entzündungshemmend
Reflektorische Reaktionen auf innere Organe
Vegetativ / psychische Entspannung bei großflächiger Wärmeapplikation

Indikationen

Muskelverspannungen
Gelenkversteifung
In Kombination mit anderen physikalischen Maßnahmen zur Wirkungssteigerung (mit Krankengymnastik, manueller Therapie, Übungsbehandlung, Chirogymnastik, Massagetherapie oder Traktionsbehandlung)
Arthrose deform.
Rheuma
Zum Seitenanfang...
 

Therapieziel

Schmerzdämpfung
Verbesserung der Durchblutung
Muskeldetonisierung und verbesserte Dehnfähigkeit bindegewebiger Strukturen